Skip to main content

Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse

(4 / 5 bei 90 Stimmen)

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. April 2019 11:58
Hersteller
Leistung840Watt
Fassungsvermögen0.9kg
Gewicht1.4kg
Sichtfenster

Gesamtbewertung

76.5%

"günstige Fritteuse"

Ausstattung
75%
Verarbeitung
79%
Handhabung
71%
Preis / Leistung
81%

Beschreibung

Die Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse ist ein 2-in-1 Gerät mit einer runden Bauform. Einerseits ist es als kleine Fritteuse und andererseits als Fonduetopf zu verwenden.

Die Spannungsversorgung der Fondue-Fritteuse beträgt 230 Volt bei 50 Herz und die Leistungsaufnahme ist 840 Watt. Mit einem stufenlosen Thermostat lässt sich die gewünschte Temperatur einstellen. So können die unterschiedlichsten Speisen bei der idealen Temperatur frittieren und zudem erlaubt die Regelung stromsparende Pausen beim Fondueabend.

Es wird ja z. B. beim Käsefondue eine niedrigere Temperatur als beim Fleischfondue benötigt. Dies erlaubt die stufenlose Regelung, um zum optimalen Ergebnis zu führen. Zusätzlich sorgt der Überhitzungsschutz zum Abschalten des Geräts bei erreichen der gewünschten Temperatur. Mit einem Liter Fassungsvermögen zählt die Fritteuse eher zu den kleinen Geräten, jedoch ausreichend für 1 bis 2 Personen.

Bei der Nutzung als Fonduetopf ist die Menge jedoch ausreichend für eine gemütliche Runde mit Freunden oder Familienangehörigen. 2 Kontrolleuchten sorgen für eine genaue Überwachung der Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse und das „Cool-Touch“ Gehäuse bietet einen optimalen Schutz gegen Verbrennungen. Zudem ist das Gehäuse mit einer Wärmeisolierung ausgestattet, was das schneller Erkalten verhindert.

Bomann FFR 1290 Fondue-FritteuseDer mitgelieferte Spritzschutzring ist zugleich Gabelhalter für die Fonduegabeln, die farbig markiert, zu 6 Stück inklusive sind. Beim Frittieren muss natürlich der Deckel geschlossen werden, jedoch bei der Nutzung als Fonduetopf ist dieser Spritzschutzring/Gabelhalter aufzusetzen und der Deckel geöffnet zu halten.

Der innen liegende Frittierkorb hat einen abnehmbaren Griff. Dies ist zum besseren Handling und zur optimalen Reinigung ideal. Damit in Ihrer Küche keine unangenehmen Gerüche nach Fett entstehen, ist die Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse mit einem wechselbaren Fettdunst- und Geruchsfilter ausgestattet.


19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Testbericht und Kundenrezensionen der Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse

Der Testbericht von testsieger.de zur Fondue-Fritteuse FFR 1290 von Bomann ist mit „befriedigend“, der Note 2,6 bei 68 von 100 möglichen Punkten, benotet worden.

Positive Eigenschaften:

  • das Gerät heizt besonders schnell auf und ist somit in sekundenschnelle einsatzbereit
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis ist stimmig
  • die doppelte Funktion zeichnet diese Fondue-Fritteuse aus
  • der Drehregler erlaubt eine genaue Bestimmung der Temperatur, was bei vielen, preislich gleichgestellten Geräten fehlt
  • optimales und leichtes Reinigen des Frittier-/Fonduetopfes
  • optimale Frittier- und Fondueergebnisse.

Negative Eigenschaften:

  • es können immer nur kleine Portionen frittiert werden
  • es fehlt ein Haken als Halterung des Frittierkorbes
  • der Deckel schließt nicht richtig, wenn der Griff am Korb ist
  • Innenbehälter ist nicht herausnehmbar
  • der Griff lässt sich nur schwer befestigen.

Die durchschnittliche Kundenbewertung ist „gut“ mit der Note 1,8 mit 84 von 100 Punkten.

Erfahrungsbericht zur Fondue-Fritteuse Bomann FFR 1290

Bomann FFR 1290 Fondue-FritteuseBei der persönlichen Testphase hat sich die Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse als überraschend positiv bewährt. Für kleinere Portionen Frittiergut ist diese optimal geeignet und sie passt, aufgrund ihrer geringen Größe, in nahezu jeden Schrank. Das Fett bzw. Öl ist wirklich in sekundenschnelle heiß und die regelbare Temperatur erlaubt optimale Frittierergebnisse.

Die zubereiteten Speisen schmeckten hervorragend. Ist die Bomann FFR 1290 als Frittiertopf, mit einem Liter Fassungsvermögen, auch ein wenig klein, überzeugt sie als Fonduetopf, denn hier haben wir schon mit 4 Personen eine nette Fondue-Runde bestritten. So ist dieses Gerät optimal für die kleine Portion Pommes frites oder Chicken Wings als Frittiergut und für bis zu 6 Personen als Fonduetopf.

Die mitgelieferten, farblich unterschiedlichen Fonduegabeln passen hervorragend in den Spritzschutzring/Gabelhalter und dank des wärmeisolierenden „Cool-Touch“ Gehäuses sind Verbrennungen nahezu ausgeschlossen.

Der Überhitzungsschutz schaltet das Gerät bei erreichen der gewünschten Temperatur automatisch ab, jedoch ist zur kompletten Abschaltung der Netzstecker zu ziehen. Ferner ist das Einsetzen des Griffes an dem Frittierkorb während des Frittiervorgangs etwas umständlich. Wenn man den Griff währenddessen einfach am Korb belässt, schließt der Deckel nicht richtig, wobei dann der wechselbare Geruchs- und Fettdunstfilter überflüssig wird.

Eine richtige Bedienung ist durch die über dem Schalter angebrachten Bedienelemente als Schaubilder vereinfacht. Hier wird angezeigt, was, bei welcher Temperatur frittiert werden soll, ob gefroren oder ungefroren, usw. Vorteil des Deckels ist die Senkautomatik, so fällt der Deckel nicht ungewollt herunter.

Ein herausnehmbarer Innenbehälter würde das Reinigen erheblich erleichtern, wobei die Reinigung, aufgrund der geringen Größe des Geräts, schon einfach zu handhaben ist. Alles in allem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses kleine Gerät absolut stimmig und gegenüber anderen Geräten als positiv zu beurteilen. Als zusätzliches Gerät, wenn eine große Fritteuse nicht erforderlich ist und natürlich als Kombigerät mit der Fonduefunktion ist diese Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse optimal geeignet.

Daten der Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse im Überblick

  • Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse2-in-1 Funktion zum Frittieren und als Fondueset
  • Material: Kunststoff in grau-weiß außen
  • Innenbehälter aus Edelstahl
  • runde Form
  • „Cool-Touch“-Gehäuse
  • Gehäuse mit Wärmeisolierung
  • stufenlos regelbarer Thermostat mit Drehregler zur Temperaturwahl
  • Gabelhalter/Spritzschutzring
  • 2 Kontrollleuchten
  • Überhitzungsschutz
  • 1 Liter Fassungsvermögen des Frittierbehälters
  • Frittierkorb mit abnehmbarem Griff
  • 6 farbig markierte Fonduegabeln
  • wechselbarer Geruchs- und Fettdunstfilter
  • abnehmbarer Deckel mit Senkautomatik
  • Leistung: 840 Watt
  • Spannungsversorgung: 230 V bei 50 Hz
  • Maße: 30 x 30 cm (Höhe x Durchmesser)
  • Stromkabel 1 Meter lang
  • Lieferumfang: 6 farbige Fonduegabeln, Spritzschutzring/Gabelhalter, Frittierkorb mit Griff, Fondue-Fritteuse und Gebrauchsanweisung/Bedienungsanleitung.

Fazit zur Bomann FFR 1290 Fondue-Fritteuse

Wenn keine große Fritteuse gewünscht wird, ist dieses kleine 2-in-1 Gerät mit den Maßen 30 x 30 cm für 1 bis 2 Portionen optimal geeignet. Dank des Überhitzungsschutzes wird beim Erreichen der Temperatur mit dem drehbaren, stufenlos verstellbaren Temperaturregler das Gerät abgeschaltet. Im Betrieb bleibt das Gerät dank des „Cool-Touch“ Behälters außen kühl und nur im Inneren wird es heiß.

Der Behälter ist zudem wärmeisoliert, was Stromeinsparungen nach sich zieht. 2 Kontrolleuchten lassen den Verbraucher das Gerät jederzeit überwachen und dank der geringen Größe passt es in viele Schränke als Zusatzgerät. Der innen liegende Behälter hat ein Fassungsvermögen von einem Liter Öl oder Fett und der herausnehmbare Frittierkorb einen abnehmbaren Griff.

Der Deckel hat zudem wechselbare Fettdunst- und Geruchsfilter. Bei der zweiten Funktion, nämlich der Fonduefunktion, wird ein Gabelhalter oder Spritzschutzring aufgesetzt. Die mitgelieferten, farblich markierten 6 Fonduegabeln haben in diesem Gabelhalter optimal Platz. Bei der Funktion als Fonduetopf ist der abnehmbare Deckel mit Senkfunktion zu entfernen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier absolut stimmig, weshalb der Bomann FFR 1290 durchweg gute Kundenrezensionen erhalten hat.


19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.



19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. April 2019 11:58

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. April 2019 11:58