Skip to main content

Tefal YV9601 Test • Heißluft-Fritteuse ActiFry 2in1 schwarz

(5 / 5 bei 339 Stimmen)

169,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 03:13
Hersteller
Eigenschaften, ,
Leistung1400Watt
Fassungsvermögen1.5kg
Gewicht6kg
Sichtfenster

DieTefal YV9601 ActiFry 2in1 ist für nahezu jede Speise einsetzbar und erzielt beim Geschmack absolute Bestnoten. Fleisch wird zart aber nicht Zäh, Kartoffelecken oder Pommes Frittes werden gleichmäßig gebräunt und gegart und zur optimalen Dosierung von Öl und Salz liegt ein spezieller Löffel bei.


Gesamtbewertung

92.75%

"klare Kaufempfehlung!"

Ausstattung
93%
Verarbeitung
91%
Handhabung
95%
Preis / Leistung
92%

Beschreibung

Für alle Fans von frittiertem aber dennoch fettarmem Essen bieten sich Heißluftfritteusen an. Jedoch ist der Markt überseht von verschiedensten Produkten von einer Vielzahl an Herstellern, weshalb die Wahl der richtigen Fritteuse oftmals nicht einfach ist.
Die Tefal YV9601 ActiFry 2in1 ist eine besondere Fritteuse, welche auch besonderen Ansprüchen genügt.


169,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Denn sie ist ein wirkliches Allround Talent. Von Pommes Frittes über alle Arten Fleisch bis hin zu Gemüse und Schupfnudeln lässt sich mit dieser Heißluftfritteuse eigentlich alles zubereiten.

Das beste daran ist, dass man sich die Zeit in der man sonst mühevoll am Herd oder vorm Backofen stehen musste mit diesem Gerät sparen kann und dazu kommt, dass die Fritteuse noch dazu sehr zügig sämtliche Speisen zubereiten kann. Also ein wahrer Gewinn für alle, die nicht gern warten.
Was viele Kunden zum Kauf überzeugt ist bei der Tefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluftfritteuse dabei das patentierte 2in1 Verfahren, welches für optimalen Geschmack sorgt.

Üppige Ausstattung mit feinster Technik

Tefal YV9601 Heißluft Friteuse im TestDie Tefal YV9601 ActiFry 2in1 Heifluftfritteuse kommt im Gegensatz zu vielen anderen Heißluftfritteusen nicht nur mit einem Garbehälter daher, in welchem die Kost frittiert wird, sondern zusätzlich mit einem Grill, welcher optimale Wärmeverteilung möglich macht. Außerdem ermöglicht dieser die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten, welche ohne einen Grill nicht möglich wären.

So kann man mit der Grillplatte beispielsweise Muffins überbacken und Teigtaschen backen, was mit anderen Fritteusen undenkbar wäre. Diese Eigenschaften machen die YV9601 ActiFry 2in1 zu einem echten Alleskönner bei der Küchenarbeit.

Dazu kommt, dass das Gerät mit vier automatischen Programmen für Fisch, Fleisch, Geflügel und Dessert ausgestattet ist, was die Handhabung besonders für unerfahrene Benutzer enorm vereinfacht. Diese Programme bestehen aus Bewegungsabläufen und Temperatureinstellungen, welche für die jeweilige Speise optimiert wurden.

Edel in Optik und Verarbeitung

Das Gerät wirkt mit seiner schwarzen Farbe sehr angenehm auf den Anwender und lässt in dieser Hinsicht keine Wünsche offen. Auch die Verarbeitung ist Lückenlos und auch nach einigen Tests und Einsätzen offenbart die Tefal YV9601 Heißluftfritteuse 2in1 keine Mängel, welche in irgendeiner Weise die Arbeit damit erschweren oder beeinträchtigen könnten.

Die Fritteuse ist im Vergleich zu anderen Fritteusen verhältnismäßig groß, was mit der zusätzlichen Grillplatte zu begründen ist, da das Gerät ansonsten kompakt und solide verarbeitet ist.

Angenehm für den Benutzer ist auch der Transparente Deckel durch den man den Garvorgang sehr gut beobachten kann, der Hersteller wirbt hierbei damit, dass die Scheibe nicht beschlägt, was nach einigen Kocheinsätzen mit dem Gerät nur bestätigt werden kann.

Praktikabel ist das Gerät auch in Sachen Reinigung – Grillplatte, Rührvorrichtung, Deckel und Garbehälter können einfach herausgenommen werden und sind spühlmaschinengeeignet. Die Grillplatte ist zudem mit einer Antihaft-Beschichtung versehen, wodurch verkrustete Essensreste auf der Platte verhindert werden können.

Einsetzbar für sämtliche Speisen – mit einfachster Bedienung

Im Vergleich zu anderen Heißluftfritteuse ist die YV9601 ActiFry 2in1 von Tefal besonders dadurch gekennzeichnet das die verschiedensten Speisen mit ihr zubereitet werden können. Dazu gehören neben normalen Frittiergütern wir Pommes Frittes und Fischstäbchen auch, Apfelstrudel, Chili con Carne, Nudelgerichte, Minipizzen, Meeresfrüchte oder ganz einfach Brötchen.

Die Tefal YV9601 ActiFry 2in1 ist damit nicht nur eine Friteuse sondern viel mehr als das. Es handelt sich hierbei um ein wahres Allround Talent in der Küche.


169,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Sie bietet zum Frittieren, Backen, Überbacken oder Garen eine Leistung von 1550 Watt und fasst bis zu 1,5 kg – egal von welchem Nahrungsmittel. Dank des automatischen Rührarms gelingen die Speisen gleichmäßig gegart und das ohne jede Mühe des Anwenders.
Dank der vier automatischen Programme gelingen die entsprechenden Speisen auch ohne jede Vorkenntnis oder Erfahrung mit dem Gerät sehr gut und schmecken trotz des Verzichts auf Öl und Fett vorzüglich.

Innovativ zeigt sich Tefal auch bei der Zubereitung von zwei Speisen gleichzeitig. So ist es mit Hilfe der 2in1 Technologie möglich zur gleichen Zeit zwei völlig unterschiedliche Speisen zuzubereiten. Eine im Garkessel und eine auf der Grillplatte. Beide können übrigens gleichzeitig über einen 2in1 Griff herausgenommen und bedient werden.

Für Feinschmecker ist auch von großer Bedeutung, dass die Tefal YV9601 Heißluftfritteuse ActiFry 2in1 nicht nur mit einem speziellen Öl sondern mit sämtlichen Ölen arbeitet, wenn denn doch einmal überhaupt Öl verwendet wird.

Technische Besonderheiten

Tefal YV9601 Heißluft Friteuse im TestBei der Tefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluftfriteuse fällt es schwer technische Besonderheiten aufzuzählen da das ganze Gerät ansich eine absolute Besonderheit unter den Heißluftfriteusen darstellt. Besonders hervorzuheben ust hierbei die patentierte 2in1 Technologie.
Außerdem auch der große Raum für Speisen (bis zu 1,5kg) und der automatische Rührarm, welcher ein absolut gleichmäßiges Garen garantiert.

Das i-Tüpfelchen für jeden der sich eine Heißluftfritteuse wegen der Fettärmeren Ernährung besorgt ist, dass bei dieser Fritteuse durch eine niedrigere Gartemperatur deutlich mehr Vitamine im Essen enthalten sind bzw. enthalten bleiben.

Positive Eigenschaften

  • einfache Bedienung durch automatische Programme
  • gleichmäßiges Garen durch automatische Rührvorrichtung
  • schnelle und einfache Säuberung durch einfaches Herausnehmen der Bestandteile und Eignung für Geschirrspüler sowie teilweiser Antihaft beschichtung welche Krusten vorbeugt
  • Zubereitung von sämtlichen Speisen (Meeresfrüchte, Fisch, Schnitzel, Steaks, Würstchen, Nudelgerichte, Chili Con Carne und vielem mehr)
  • Display mit Restzeitanzeige und Piepton wenn Garvorgang beendet ist
  • keine unangenehmen Gerüche wie bei herkömmlichen Fritteusen, einzig störender Geruch ist der, der entsehen kann wenn etwas zu lange Gart und verbrennt

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Tefal YV9601 Heißluftfritteuse ActiFry 2in1 nicht umsonst das Flagschiff der Firma Tefal ist. Es handelt sich um einen wahren Alleskönner der keine Mängel aufweist – im Gegenteil bisher lässt das Gerät keinen Wunsch offen.
Die Fritteuse ist für nahezu jede Speise einsetzbar und erzielt beim Geschmack absolute Bestnoten. Fleisch wird zart aber nicht Zäh, Kartoffelecken oder Pommes Frittes werden gleichmäßig gebräunt und gegart und zur optimalen Dosierung von Öl und Salz liegt ein spezieller Löffel bei.

Sowohl unerfahrene als auch erfahrene Nutzer von Heißluftfritteusen kommen mit diesem Gerät auf ihre Kosten und erzielen schmackhafte Ergebnisse. Dies liegt auch an den vier vordefiniserten automatischen Programmen, welche ohne Mühe zu sehenswerten Ergebnissen führen.


169,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.



169,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 03:13

169,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 03:13